lachoffensive.de

    Bairisch Diat. Jodelwahnsinn

    Samstag, 21. Mai 2016

    Zehentstadel Beratzhausen


    Der Wahnsinn ist zurück.
    Nach 10 Jahren.


    Der Wahnsinn ist zurück, nämlich der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn. Otto Göttler, Josef Brustmann und Petra Amasreiter pflegen eine Tradition, deren Wurzeln ins Jahr 1986 reichen. Göttler tat sich damals mit bis zu vier Musikanten zusammen, um mit skurrilen und gleichsam politisch ambitionierten Texten Kleinkunstbühnen und große Feste etwa der Anti-WAA-Bewegung zu erobern. So etablierte sich der „Wahnsinn" in wechselnden Formationen – und erlangte mit Göttler, Brustmann und der Geigerin Monika Drasch große Popularität auch fernab des Freistaats. 2002 war dann erst einmal Schluss – doch ist das Ende heute Geschichte und ein neuer Anfang gemacht. So gibt sich das Trio in Instrumentarium und Noten vielseitig wie eh und je – und macht eine Musik, die neben bayrischer Gstanzl-Tradition über Zwiefachen auch Elemente von Blues, Rap, Rock und Klassik hören lässt. Ein Übriges tun frech-subversive, bisweilen anarchistische und auch poetische Inhalte – ein Fest für alle Freundinnen und Freunde der Neuen Volksmusik und des Musikkabaretts.

Hallenanschrift:

ACHTUNG VERANSTALTUNG WURDE VERLEGT!

Zehentstadel Beratzhausen
Paracelsusstrasse 29
93176 Beratzhausen


Einlass: 19:15 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


Tickets erhältlich bei:
okticket.de


Unsere VVK-Stellen finden Sie hier:
Vorverkaufsstellen








CDs, DVDs von Bairisch Diat. Jodelwahnsinn kaufen:

 Das könnte Sie auch interessieren:


Willy Astor - Kabarett

Samstag, 08. April 2017

Reitstadel Neumarkt


mehr Infos >>

LACHOFFENSIVE-APP

LACHOFFENSIVE

SERVICE